Erleben Sie

die Eder mit dem Kanu den Eder-Radweg mit dem Rad den Nationalpark ´Kellerwald-Edersee mit dem Esel oder einen Betriebsausflug mit dem Kanu und einem Team-Event Prospekt Kanu-Touren Prospekt Eder-Radweg Kontaktwww.eselwandern.com Film 2010Kanutour EderFilm 2010Kulinarische Kanu-tourFilm 2010Kanutour Eder+SeeFilm 2010des ZDF 2008Film des HR 2007 FilmDer Eder-Radweg Film des ZDF 2008Film des HR 2008 Wir sind ausgezeichnet mit dem Qualitäts- und Umweltsiegel der Bundesvereinigung Kanutouristik und Viabono    

Anfahrtsplan

In Anraff im Edertal finden Sie unser Büro. Hier sind auch unsere Kanus, Räder und Esel stationiert. Von dort aus transportieren wir Kanus und Räder an zahlreiche Einsatzorte in der Region. Genaue Anfahrtspläne zu den Einsatzstellen der Kanutouren (z.B. Affoldern und Fritzlar) finden Sie bei der jeweiligen Tour. Erlebnistouren Odenhardt Inh. Nico Preuß Wegaer Str. 1 34549 Edertal-Anraff Telefon: 05621 / 74391 Mobil:    0178 / 1302351 E-Mail: info@eder-kanu.de

So läuft es

Anmeldung 1. Sie melden sich telefonisch, per Mail oder über das Buchungsformular auf dieser Seite an. Dann erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, zahlen 50 % des Rechnungsbetrages an und den Rest bar vor Ort. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Anfahrts- und Streckenbeschreibung. Bei Gruppentouren mit ergänzenden Programmen erhalten Sie einen Tourenplan. 2. Oder Sie entscheiden sich spontan und kurzfristig für eine Kanutour, am besten für unseren Standard: Strecke: von Affloldern bis Fritzlar Dann melden Sie sich telefonisch an, wir erklären Ihnen die Anfahrt und was Sie mitbringen müssen, und schon Weiterlesen …

Über uns

MitarbeiterInnen Nico Preuß Inhaber, Büro,Organisation Zusätzlich stehen Ihnen noch andere TourenbegleiterInnen mit Kompetenz und Flexibilität zur Seite. Unser Betrieb besteht seit 1991 und wurde ausgezeichnet mit dem Qualitäts- und Umweltsiegel im Kanutourismus, d.h. diesen Betrieb kennzeichnet: 1. professionelle Betriebsführung 2. ausreichender Versicherungsschutz 3. Lizenz zur Personenbeförderung 4. fachgerechte und sichere Ausrüstung 5. kostenlose Ausgabe von Schwimmwesten 6. ausgebildetes und freundliches Personal 7. Ausgabe von umfangreichem Informationsmaterial 8. ausführliche Einweisung zum naturverträglichen Verhalten auf und am Wasser und in die Paddeltechnik.